Unser musikalischer Leiter: Philipp Weiß

Philipp Weiß studierte Schulmusik mit Schwerpunkt EMP (Elementare Musikpädagogik) in Weimar und Jazzklavier in Nürnberg. Nach Lehraufträgen an der Weimarer Musikhochschule und der Universität Erfurt unterrichtete er mehrere Jahre als hauptamtlicher Dozent an der Münchner Musikhochschule die Fächer Schulpraktisches Klavierspiel und Bigbandleitung. Zeitgleich lehrte er bei den Kinder- und Jugendchorleiterkursen der Musikakademie Alteglofsheim. In der Folge arbeitete er als Musiklehrer am Gymnasium und absolvierte dafür auch das zweite Staatsexamen.

 

Seit 2018 ist er wieder als Dozent an der Musikhochschule München tätig.

 

Philipp Weiß ist musikalischer Leiter der Musical-Projekte der Musikschule Gauting und des Pop- und

Gospelchors Surprise of Voices. Darüber hinaus arbeitet er mit dem Gospelchor St. Lukas München und dem Jazzchor Ostbahngroove. Im Jahr 2018 war er zudem der musikalische Leiter der Jugend-Produktion

Je suis Faust am Münchner Gärtnerplatztheaters.

Als Pianist und Keyboarder ist er Mitglied des Improvisations-Projekts Out of Control,

des Vincent Crusius Ensembles und von Harald Rüschenbaums Klangland.

Er nahm erfolgreich an mehreren Wettbewerben teil, unter anderem wurde ihm der erste Preis beim

YAMAHA-Jazz-Piano-Wettbewerb 2015 verliehen.